Samstag, 15. September 2012

besser spät als nie

hier ist endlich der Fortschritt zu sehen - alle 74 Sterne sind genäht. 
Mein Assistent wie immer fleißig dabei:


Vogel - nein - Sternenperspektive!

Alle Sterne sind aus- und diverse Male umgelegt.        

















   
Aber es bleibt jetzt so.
Ich bin gespannt wie lange ich für das Zusammennähen brauchen werde.


Samstag, 1. September 2012

Rosentasche 17. Juli 2012


Das ist die Geburtstagstasche für meine "Rosen"-Schwester

Gobelinrosenstoff  und schwarzer Jeansstoff - hoffentlich ist die Tasche alltagstauglich.

Storm at Sea

Mein bunter Sturm ist zur Ruhe gekommen - endlich fertig!




Sparkling Gemstones oder Drunter + Drüber

Hier ist ein Quilt, den ich schon im Frühling 2011 fertig gestellt habe:






Assistent Samson in gesunder Arbeitshaltung
Assistentin Hermine bei der Qualitätsprüfung

Tischsets für die Herbstzeit

Der Herbst kommt mit großen Schritten und ich bin ausnahmsweise vorbereitet für eine vegetarische Mahlzeit. Eine Freundin hat mich auf den Pilzstoff aufmerksam gemacht, eigentlich sind es nicht meine Farben. Aber mit dem Ergebnis bin ich dieses Mal wirklich zufrieden.




Donnerstag, 23. August 2012

... es geht voran!

Ich habe heute die Sternenproduktion wieder aufgenommen und das 48. Exemplar genäht.
Morgen gibt's ein Foto.

Gruß
Hermine

Mittwoch, 25. Juli 2012

Katerhilfe - der Kater hilft!

Heute hatte ich große Unterstützung bei der Vorauswahl für ein neues Projekt.
Alle Vorschläge sind von meinem Assistenten Samson angenommen worden!


Samstag, 23. Juni 2012

Sparkle Punch Quilt

Ich konnte zwei Freundinnen davon überzeugen, dass wir auch jeder so einen Quilt brauchen. 

Die Idee und Anleitung gibt es hier:
http://www.ohfransson.com/oh_fransson/2012/01/sparkle-punch-quilt-along.html

Gestern haben wir bei einem Treffen unsere ersten Sterne genäht und ein paar Stöffchen getauscht 
-  so sieht das Etappenergebnis bis heute bei mir aus:
Gesamtanzahl 13 Sterne, 3 Stück (lila, grün und blau) wollte ich wegen der Farbharmonie noch nicht auf das Tuch stecken.
Jetzt müssen die Sterne aber erstmal warten - einige Projekte warten auf ihre Fertigstellung.

Mitbrinsel aus Südafrika

Diese schönen Sachen habe ich von Südafrikareisenden geschenkt bekommen: Gewürze und einen Tischläufer, der prima auf unseren Tisch passt...
... und noch einen schönen Stoff, er steckt leider gerade in der Waschmaschine.
Dankeschön!!!

Sonntag, 20. Mai 2012

... und noch eine Tasche!
Im April habe ich eine kleine Patchworkarbeit aus 2011, ein UVO (unvollendetes Objekt), zu einer Tasche verarbeitet.
So gefallen mir die Dreiecke mit den Echsen doppelt so gut. Sie ist bei Bedarf mit einem Reißverschluss zu schließen,  hat Lederhenkel und auch ein Innenleben.


Ansicht vorn

Ansicht hinten
Innenleben

Die Hamburger Sofadecke ist schon seit Mitte April fertig und abgeliefert.
Hier nun endlich die Abschlussfotos.
Ich habe noch genügend Restmaterial für eine zweite Sofadecke - das Sofa wird ja auch von zwei Personen genutzt ....
Aber das Folgeprojekt muss noch bis zum Herbst warten.

Gesamtansicht (Größe 140 x 200 cm)
Detailansicht mit Rückseite

Montag, 9. April 2012

Projekt Nähwochenende erfolgreich fortgeführt

Letztes Wochenende habe ich mit meiner "Frauengruppe" eine ergiebige Zeit verbracht und es fast geschafft ein Top zu nähen.
Heute hat mich das gruselige Wetter wieder ein großes Stück voran gebracht - das Projekt ist montiert und gequiltet - und die Qualitätsprüfung durch unseren "Fachkater" hat auch schon stattgefunden!
Blöcke nur ausgelegt

getestet und für gut befunden!
Rückseite
A-Seite der "Sofadecke"    





Jetzt geht es mit dem Binding weiter. Es ist klasse für die Arbeit in großen Schritten Zeit zu haben.
Gearbeitet habe ich nach einer freien Anleitung, die hier zu finden ist
http://www.ohfransson.com/oh_fransson/2010/08/birthday-cake-quilt-and-fabric-giveaway.html

Donnerstag, 5. April 2012

kompakte Tasche

Jetzt kann ich die "kompakten Taschen" auch auf meinem Blog zeigen. Die 2. war das Geburtstagsgeschenk für meine Mutter und musste deshalb bis Ende März geheim gehalten werden.
Also, die 1. Tasche habe ich aus einer Materialpackung von hier http://www.stoffwerktaunus.de/ genäht. 
Die Stoffe wurden nach meinen Wünschen zusammengestellt. 
Das Nähen hat prima geklappt und auch sehr viel Spaß gemacht. Das 2. Exemplar ist aus meinen Stoffvorräten entstanden, Vliese hatte ich gleich zusammen mit der Materialpackung bestellt.

Einkaufstasche

3 Frauen nähen eine Tasche mit demselben Schnitt - und heraus kommen drei völlig verschiedene Werke:
... und welche gehört mir?


 ja, die regenbogenfarbene Tasche!
Vorder- und Rückseite oder umgekehrt?

Quilttops für die Kellerquilter

Schon seit einiger Zeit sind sie fertig - jetzt möchte ich sie auch zeigen: 
2 Tops für die Kellerquilter, die ich aus Spendenstoffen und etwas eigenem Stoff für einen guten Zweck genäht habe. 
Hier gibt es Informationen dieser großherzigen Gruppe, die gemeinnützige Einrichtungen unterstützt: http://kellerquilter.blogspot.de/


Detailaufnahme




Montag, 30. Januar 2012

Hurra - ich hab's geschafft!

... gestern während des Tatorts die letzten Quiltfäden vernäht und heute beim Fotografen ....

Ich präsentiere stolz das Ergebnis des bottled rainbows quiltalong:


Jetzt fehlt noch eine wichtige Entscheidung - wohin mit dem großen Teil?
Er darf auf keinen Fall zusammengefaltet irgendwo rumliegen. 
Vielleicht im Treppenhaus an die Wand?
Oder ins Schlafzimmer ans Kopfteil des Bettes? Man wird sehen.

Viele Grüße
Hermine

Montag, 16. Januar 2012

Storm at Sea - ein neues Projekt

Ich habe heute die letzen Teile für das erste neue Projekt in diesem Jahr zugeschnitten und gesteckt.
Genäht wird es erst Ende März bei einem Gruppenwochenende - aber man kann mit den Vorbereitungen nicht früh genug beginnen - die "Grüne Welle" gefällt mir nicht. 
Ich werde einen grünen Batik austauschen und dann noch einmal ein Foto zeigen.
Jetzt muss ich erstmal nach einem hellgrünen Batik Ausschau halten ...
Storm at Sea - ausgelegt und gesteckt

Viele Grüße
Hermine

keine Weihnachtsgeschenke

Ein mir sehr nahe stehender Mann benötigte für sein Navigationsgerät einen Transportbehälter.
Das ist der erste Versuch, der leider zu klein geriet und jetzt fürs Handy genutzt wird:






Beim 2. Versuch ist die Größe perfekt:

kleine Weihnachtsgeschenke!

Als Weihnachtsgeschenke mit Füllung habe ich vorm Fest noch schnell diese beiden Kosmetiktäschchen für zwei mir nahe stehende junge Damen genäht, natürlich aus meinen Lieblingsstoffen von Kaffe Fassett:



nix gepacht - nur gequiltet!